Matulka Electronic GmbH

Dienstleistungen

Als in jeder Hinsicht verantwortungsvoll denkendes und handelndes Unternehmen legt Matulka electronic Wert auf ein kontinuierliches Wachstum in gesunden Dimensionen. Mit einer permanenten Verbesserung aller Prozesse, der Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter und zukunftsorientierten Investitionen in Equipment und Produktionsumgebung erzielte unser Unternehmen in seinem mehr als 25-jährigen Bestehen eine stetige Umsatzsteigerung, die sich parallel zur Mitarbeiterzahl positiv entwickelt.

Durch die Erweiterung der Kapazitäten im Zuge des Neubaus im Jahr 2000 und einen optimierten Materialeinkauf ab 2003 konnte eine signifikante und dauerhaft positive Umsatzentwicklung bewirkt werden. Mit besten Leistungen und zufriedenen Kunden Portfolio und Leistungsumfang weiter auszubauen ist unser Ziel.

Die im folgenden aufgeführten Dienstleistungen stellen einen Auszug aus unserem kompletten Leistungsspektrum dar:

SMT-Bestückung

Mit dem Thema SMT = Surface Mounted Technology beschäftigen wir uns seit 1986. Wir haben Fachwissen auf­gebaut und unsere Fertigungstechnik perfektioniert.

Durch permanente Investition in technische Anlagen und Kontrollsysteme sind wir stets auf der Höhe neuester technischer Entwicklungen.

Wir arbeiten ausschließlich mit Siplace-Automaten, die eine exakte Plat­zierung aller Bauteilgrößen von 0,4 x 0,2 bis zu 55 x 55 mm erlauben. Durch Kombination mit weiteren hochwertigen Maschinen anderer namhafter Hersteller verfü­gen wir über mehrere unterschiedlich konfigurierte Produktionslinien.

THT-Bestückung

THT = Through Hole Technology war 1974 die einzige Tech­nologie, die zur Bestückung elektronischer Baugruppen zur Anwendung kam.

Matulka electronic hat mehr als vier Jahrzehnte an Erfahrung mit dieser bewährten Methode. In zwei Fachabteilungen bestücken und montieren wir von Hand. Für die Lötprozesse stehen wahlweise Schwallbad- und Selektiv-Lötanlagen zur Verfügung. Parallel kommen nach wie vor manuelle Lötverfahren zur Anwendung.

Das beste Ergebnis entscheidet über die Wahl der sinnvollsten und wirtschaftlichsten Verfahrenskombination.

Gerätemontage

Im Rahmen unserer manuellen Fertigung montieren wir nicht nur Ihre Leiterplatten, sondern auch komplette elektronische Geräte nach Ihren Vorgaben.

Auch hier haben wir jahrelange Erfahrungen mit namhaften, großen Unternehmen, für die wir individuell abgestimmte Produktions- und Auslieferungsprozesse definiert haben.

Testen & Prüfen

Wir stellen unsere hohen Standards durch eine Reihe ef­fektiver Testverfahren sicher. Dazu gehören: optische Kontrollen am Mikroskop, automatische optische Inspektion (AOI) mit Schrägblick, der Einsatz spezifischer Testgeräte von Kunden, Flying-Probe-Test, Funktionstestgeräte (FKT) oder ln-Circuit-Testgeräte (ICT) mit baugruppenspezifischen Testadaptern.

Lackierung & Verguß

Der Baugruppenschutz vor Fremdeinflüssen wie Feuchtigkeit und Fremdstoffen spielt eine zuneh­mend größere Rolle. Aus diesem Grund haben wir uns mit dem Thema eingehend beschäftigt und bie­ten Ihnen mit der Protecto von Rehm eine funktionelle Anlage auf dem neuesten Stand der Technik.

Nach Kundenvorgaben können bis zu vier verschiedene Medien in ei­nem Arbeitsgang auf die Baugruppe appliziert werden, wodurch bei­spielsweise das Underfilling von Bauteilen, das Abgrenzen gegen Lackeintritt durch Bilden eines sog. Dammes und das selektive Lackie­ren einzelner Bereiche in kürzester Zeit und mit höchster Präzision er­möglicht wird. So ist später jedes Produkt genau den Anforderungen entsprechend optimal geschützt.

Materialmanagement

Langjährige Erfahrungen im Elektronikeinkauf und ein sehr gutes Verhältnis zu den gängigen Distributoren sowie auch direkt zu zahlreichen Herstellern versetzen uns in die Lage sehr gute Preis-Leistungsverhältnisse für unsere Kunden zu erreichen. Darüber hinaus sind wir durch den Kontakt zu weltweit operierenden Unternehmen auch in der Lage evtl. schwer beschaffbare oder sogar abgekündigte  Bauteile kurzfristig zu beschaffen.

Ein weiterer Vorteil für unsere Kunden ist unser mit zahlreichen Artikeln bestücktes Lager was dafür sorgt, dass wir einen Großteil der geforderten Komponenten kurzfristig für die Produktion zur Verfügung haben.

Das in der Elektronik weit verbreitete PCN-Management sorgt dafür, dass wir über Änderungen bei Bauteilen informiert werden, diese Informationen an unsere Kunden weitergeben und dementsprechend zeitnah auf neue Gegebenheiten reagieren können.